• Beschreibung

      Mitten im Pazifischen Ozean liegt die Osterinsel. Von den Einheimischen wird sie Rapa Nui genannt, der "Nabel der Welt". Knapp 3800km vom Festland und gut 4200km von Tahiti entfernt, gilt die Osterinsel als der Ort auf der Erde, der am weitesten von einem anderen bewohnten Ort entfernt ist. Lange vom Rest der Welt isoliert, birgt diese nicht einmal 25km lange und breite Insel eine reichhaltige Geschichte, Kunst und Sprache. Die Insel hat die Form eines Dreiecks mit erloschenen Vulkankegeln an jeder der drei Inselspitzen. Im Südwesten befinden sich kleine, unbewohnte Nebeninseln.

      Wegen ihrer geringen Größe und dem reichhaltigen Kulturerbe wirkt die gesamte Insel heute wie eine Art Freilichtmuseum mit ca. 1000 Moais (Statuen), Kultstätten und alten Höhlenbehausungen, die zur Besichtigung offen stehen. Ein großer Teil der Osterinsel ist heute Nationalpark und UNESCO Weltkulturerbe.

      Highlights

      • Geheimnisvolle Steinstatuen
      • Die schönsten Zeremonialstätten der Osterinsel bereits inkludiert
      • Te Pito Kura - der „Nabel der Welt"
      • Kraterrand des Vulkans Ranu Kau
      • Entspannung am weißen Sandstrand Anakena

    Preise nach Saison

    Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

    Dein Merkzettel

    Reisebüro finden

    Agentur-Login

    Neuanmeldung

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige in diese ein. Wir nutzen Ihre Angaben ausschließlich um mit Ihnen im Rahmen Ihrer Interessen in Kontakt zu treten. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.
    Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder

    Kunden-Login

    Passwort vergessen

    Neukunden-Registrierung

    Agentur-Menü

    • Agentur-Nr.
    • Agentur
    • Inkasso-Art
    Letzte Buchungsanfragen

      Ihr Member Profil

      Vorname
      Nachname
      Bonuspunkte