• Patagonien Trekking Chile: W-Trek

    7-tägiges eigenständiges Trekking im Torres del Paine Nationalpark

    • Beschreibung

      Der Torres del Paine Nationalpark im chilenischen Patagonien zählt mit seinen imposanten Granitbergen, ursprünglicher Steppenlandschaft, leuchtenden Seen und riesigen Gletschern zu den schönsten Trekkinggebieten der Welt. Hier "am Ende der Welt" befindet sich die Natur noch in ihrer ursprünglichsten Form.
      Wahrzeichen und Namensgeber des Parks sind die drei spitz in den Himmel ragenden Granitberge, welche Sie direkt zu Beginn des Trekkings zu Gesicht bekommen. In der Sprache der Tehuelche bedeutet "Torres del Paine" soviel wie "Türme des blauen Himmels".
      Im Reich des Paine Massives lebt auch eine artenreiche Tierwelt. Mit etwas Glück können Sie Guanakos, Kondore, Nandus, Füchs und viele andere Tierarten sehen.

      Der W-Trek ist die beste Möglichkeit, den Nationalpark auf eigene Faust intensiv zu erkunden. Die gut ausgeschilderten Wanderwege, die Sie in W-Form durch den chilenischen Nationalpark schleusen, und die gut platzierten Refugios machen diese Route zum absoluten Klassiker für alle Trekking- und Wanderfreunde. Bestimmen Sie selber in welchem Tempo Sie gehen möchten und wo Sie zum Verschnaufen und zum Fotografieren halten möchten.

      Highlights

      • "Base Las Torres" - Aussichtspunkt auf die drei Granittürme
      • Valle del Frances - Herz des Paine Massivs
      • Nordenskjöld-See - türkises Gewässer
      • Hängegletscher des Paine Grande
      • Grey-Gletscher - blaue Eiszunge

    Preise nach Saison

    Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

    Dein Merkzettel

    Reisebüro finden

    Agentur-Login

    Neuanmeldung

    Kunden-Login

    Passwort vergessen

    Neukunden-Registrierung

    Agentur-Menü

    • Agentur-Nr.
    • Agentur
    • Inkasso-Art
    Letzte Buchungsanfragen

      Ihr Member Profil

      Vorname
      Nachname
      Bonuspunkte