Panama Reisen – Ein Geheimtipp unter Reisenden

Sehenswürdigkeiten, Reiseziele & Highlights Panamas

Eine Reise durch Panama bietet Reisenden viele Sehenswürdigkeiten. Allen voran natürlich der bedeutende Panamakanal, welcher auf einer Länge von 80 Kilometern den Pazifischen Ozean mit dem Atlantik verbindet. Dieses architektonische Meisterwerk verkürzte viele Schifffahrtsrouten erheblich und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Die kontrastreiche Hauptstadt Panama-City gehört ebenfalls zu den Sehenswürdigkeiten des Landes. Die gigantische City-Skyline von Panama-Stadt mit den modernen Hochhäusern setzt sich in starken Kontrast zu der Altstadt mit den Kolonialbauten und dem Landleben am Stadtrand sowie dem imposanten Regenwald, welcher direkt an den Stadtgrenzen beginnt. Die Geschichte und Kultur des Landes ist äußerst interessant. Ein einmaliges Erlebnis auf einer Panama Reise ist daher auch der direkte Kontakt zu den eingeborenen Embera und Kuna Völkern, welche noch heute im Einklang mit der Natur leben. Das neblige Hochland Panamas rund um den Bezirk Boquete ist weitläufig als Wanderparadies bekannt. Ein Panama Urlaub eignet sich generell sehr gut zum Ausüben zahlreicher Aktivitäten. Das Land ist für Tauchen, Schnorcheln, Wandern sowie das Beobachten von Tieren wie geschaffen.

Reisen in kleinen Gruppen

Reisen ganz privat zum Wunschtermin

Exotische Küsten, üppiger Regenwald und eine ursprüngliche Kultur – Faszination Panama Reisen 

Entdecken Sie auf Panama Reisen eines der vielfältigsten Länder der Erde. Das südlich von Costa Rica gelegene Land in Mittelamerika besticht durch seine atemberaubende Natur sowie die vielfältige Flora und Fauna. Üppiger Regenwald, eine ursprüngliche Kultur, der weltberühmte Panamakanal, eine moderne Hauptstadt (Panama-City), blaugrüne Seen, paradiesische Inseln (San Blas, Bocas del Toro), Vulkane und Traumstrände beschreiben die Vielseitigkeit dieses Landes. Auf Panama Reisen ist für jeden etwas dabei. Nicht umsonst, sind die Panamaer so lebensfrohe Menschen. Die Landschaft Panamas lässt sich generell in drei Landschaftszonen unterteilen. Die erste Landschaftszone ist die Karibikküste, welche mit ihren weißen Sandstränden ein beliebtes Urlaubsziel darstellt. An der Karibikküste von Panama befinden sich auch die Bocas del Toro Inseln, welche einen Nationalpark beherbergen, sowie die autonomen San Blas Inseln. Die Halbinsel Azuero bildet die zweite Landschaftszone und besteht größtenteils aus Weidefläche. Ebenfalls auf der Halbinsel befindet sich das Canajagua Bergland sowie der Nationalpark Sarigua, welcher das trockenste Gebiet Panamas darstellt. Hauptsächlich aus tropischem Regenwald besteht die dritte Landschaftszone, die Provinz Darién, welche allerdings nur über eine schlechte Infrastruktur verfügt. Touristisch interessant sind hingegen besonders die Küstenregionen (Karibik- und Pazifikküste), das Hochland bei Boquete (Chiriqui Provinz) sowie die Region am Panamakanal. Da Panama als Bindeglied zwischen Süd- und Nordamerika fungiert, findet man hier viele Tierarten aus beiden Teilen Amerikas. Panama besitzt eine beeindruckende Biodiversität mit über 900 Vogelarten, mehreren hundert Säugetier-Arten, Amphibien, Reptilien sowie über 1000 Orchideen-Arten. Um diese bedeutende Flora und Fauna zu schützen ist mittlerweile ein Drittel des Landes Schutzgebiet.

Wissenswerte Informationen & Reisetipps zu Panama Reisen

Die Stadt Panama-City, welche sich östlich vom Panama-Kanal an der Pazifik Küste befindet, stellt mit ca. 800.000 Einwohnern die Hauptstadt des Landes dar. Panama selbst verfügt über ca. 4 Millionen Einwohner auf einer Fläche von 75.517 km² und liegt zwischen Kolumbien im Osten sowie Costa Rica im Westen des Landes. Die offizielle Amtssprache des Landes ist Spanisch und als offizielles Zahlungsmittel werden der Balboa (PAB) und der US-Dollar anerkannt. Der Zeitunterschied zwischen Panama und Deutschland beträgt, je nach Winter- oder Sommerzeit, 6 oder 7 Stunden. Bei Panama Reisen müssen Sie sich auf ein ganzjährig tropisches Klima mit recht konstanten Temperaturen einstellen. Im Tiefland liegen die Temperaturen zwischen 32°C tagsüber und 23°C nachts. Im Hochland zwischen 18°C und 10°C. Gerne beraten wir Sie zu den besten Reisezeiten und den verschiedenen Regionen Panamas.

Dein Merkzettel

Reisebüro finden

Agentur-Login

Neuanmeldung

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

  • Agentur-Nr.
  • Agentur
  • Inkasso-Art
Letzte Buchungsanfragen

    Ihr Member Profil

    Vorname
    Nachname
    Bonuspunkte