• Mexiko Reiseinfos

    Einreisebestimmungen

    Deutsche, Österreichische und Schweizer Staatsangehörige benötigen lediglich einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate bei der Einreise gültig ist, und ein Rück- oder Weiterreiseticket. Ein Visum ist für Aufenthalt bis 180 Tagen nicht nötig. Bereits im Flugzeug oder spätestens am Flughafen erhalten Sie eine Touristenkarte, die Sie ausfüllen und bei der Einreisebehörde abstempeln lassen. Die Touristenkarte muss bei der Ausreise wieder vorgelegt werden.

    Sollten Sie über die USA fliegen, beachten Sie bitte die dortigen Einreisebestimmungen. Das ESTA-Verfahren ist zwingend erforderlich.

    Empfohlene Reiseimpfungen & Vorsorgemaßnahmen

    Bei der Einreise direkt aus Europa sind keine Impfungen vorgeschrieben.
    Gelbfieberimpfung ist allerdings zwingend vorgeschrieben für Reisende, die sich innerhalb der letzten 9 Tage vor ihrer Ankunft in einem Infektionsgebiet aufgehalten haben
    Es wird empfohlen, die Standardimpfungen, Tetanus, Diphterie, Polio und Pertussis zu prüfen. Zudem wird für eine Mexiko Reise auch eine Hepatitis A Impfung, bei Langzeitaufenthalt auch Hepatitis B sowie bei besonderer Exposition Tollwut und Typhus empfohlen.
    Lassen Sie sich spätestens 6 Wochen vor Abreise von einem Tropenmediziner beraten.

    Dengue Fieber wird in den (sub-)tropischen Regionen des Landes durch den Stich einer tagaktiven Mücke übertragen. Bislang gibt es noch weder Impfung noch Prophylaxen gegen dieses Virus. Schützen Sie sich daher auch tagsüber vor Mücken. Tragen Sie am besten möglichst helle langärmelige Kleidung und lange Hosen und reiben Sie unbedeckte Hautstellen mit einem mückenabwehrenden Mittel ein.

    Klima & beste Reisezeit

    Mexiko kann grundsätzlich das ganze Jahr bereist werden. Aufgrund der großen Fläche unterteilt sich Mexiko klimatisch in drei Bereiche - der flache Süden sowie die Yucatán-Halbinsel, Zentralmexiko ab etwa 700m Höhe und der wüstenreiche Norden. Man unterscheidet zwei Saisons, die je nach Region unterschiedlich stark ausgeprägt sind: Die Trockenzeit (Oktober bis Mai) und die Regenzeit (Juni bis Oktober).

    Der Süden und die Yucatan Halbinsel:
    Das flache, küstennahe Land ist ganzjährig heiß und feucht mit Durchschnittstemperaturen von über 25°C. Zwischen Mai und Oktober herrscht Regenzeit und zwischen Juni und November können tropische Wirbelstürme auftreten. 75% der jährlichen Niederschläge Mexikos fallen hier. Der Rest des Jahres, von Oktober bis Mai, ist trocken und warm und daher beliebt für karibische Strandurlaube. Wer es aber ruhiger möchte oder auf der Insel Holbox mit Walhaien tauchen möchte (Juli-August) sollte die Sommermonate nicht unbedingt ausschließen.

    Zentralmexiko:
    Das Zentrale Hochland zwischen der Sierra Madre Occidental und der Sierra Madre Oriental, wo auch Mexiko-Stadt liegt, bietet ein gemäßigtes Klima mit fast ganzjährigem, frühlingshaftem Wetter (bis 1.800m Durchschnittstemperaturen von 18 - 22°C, ab 2.000m Durchschnittstemperaturen von ca. 15°C). Dabei sind die Tage angenehm bis sehr warm, die Nächte aber eher kühl. Auch hier herrscht die Regenzeit zwischen Juni und September. Dabei gibt es meist nur kurze Regenschauer am Nachmittag.

    Der Norden, der Kupfercanyon und Baja California:
    Das nördliche Mexiko kann ebenfalls ganzjährig bereist werden. Aufgrund der teils extremen Wetterbedingungen sollten einige Punkte beachtet werden.
    Im wüstenartigen Norden regnet es kaum und es herrschen Temperaturen von bis zu 49°C. Im Gegensatz zum Süden ist die Luft hier aber sehr trocken. Nachts kühlt es allerdings oft stark ab.
    Der Kupfercanyon weist aufgrund der extremen Höhenunterschiede starke Temperaturschwankungen auf. So kommt es zu Schnee im Winter auf den Berggipfeln und zu feucht-heißem Sommer in den Tälern. Wer beiden Extremen entgehen möchte, sollte in den Frühlings- und Herbstmonaten die Bahnreise unternehmen.
    Baja California wird klimatisch in Zwei geteilt. Der Norden verzeichnet starke Temperaturunterschiede zwischen Sommer und Winter. So kann es im Winter eisig kalt und immer Sommer sehr warm sein. Im Winter herrscht zudem Regenzeit.
    Im Süden Baja Californias ist der Winter angenehm warm und trocken und somit die ideale Reisezeit um die Halbinsel zu erkunden. Der Sommer ist sehr heiß und staubig mit Rekord-Durchschnittstemperaturen im Landesinneren von 44°C. Für Europäer ist die Hitze dann teils unerträglich. Zudem können im August und September Hurrikans auftreten. Generell bleibt die Halbinsel aber verschont.

    Die beste Reisezeit ist für die meisten Regionen die Trockenzeit

    Währung

    Offizielle Währung ist der Mexikanische Peso (MXN oder auch mexikanischer Dollar, mex $). Für die Bargeldmitnahme empfehlen sich US Dollar. Es ist meist günstiger in Mexiko Geld zu wechseln als in Deutschland. In ländlichen Gebieten und an Ständen oder auf Märkten sollten Sie immer Bargeld in kleinen Noten bei sich tragen, da dort meist keine Karten akzeptiert werden und selten große Scheine gewechselt werden.
    Für Kreditkarten gibt es landesweit ebenfalls viele weitere Akzeptanzstellen wie Hotels, Restaurants oder Warenhäuser. Außerdem benötigen Sie eine Kreditkarte bei der Autovermietung, als Liquiditätsbeweis bei Behörden oder in Krankenhäusern, möglicherweise sogar im Hotel.

    Aufenthaltskosten & Trinkgelder

    Mexiko ist nicht sehr teuer, aber auch nicht spottbillig und es gibt je nach Region und Produkt große Preisunterschiede. Vor allem in den touristischen Küstenregionen sind Essen und Trinken oder Transfers etwa so preisintensiv wie bei uns.
    Frühstück gibt es ab ca. 5 USD pro Person
    Mittag- und Abendessen 8 - 50 USD pro Person
    In den Hotels und Restaurants werden 10 Prozent Bedienungszuschlag auf die Rechnung gesetzt. Trinkgelder von 10 -15 Prozent sind zusätzlich üblich
    Tankwarte bekommen etwa 0,50 USD

    Zeitunterschied

    In Mexiko bestehen vier Zeitzonen
    -    Nordwestliche Zone: Nördliches Baja California (MEZ -9)
    -    Pazifikzone: Baja California Sur, Chihuahua, Nayarit, Sinaloa, Sonora (MEZ -8)
    -    Quintana Roo (MEZ -6)
    -    Zentralzone: die übrigen Bundesstaaten und Mexiko-Stadt  (MEZ -7)
    In Mexiko gilt wie in Mitteleuropa die Sommerzeit (April bis Oktober), der Zeitunterschied bleibt daher erhalten

    Elektrizität

    110/120 Volt Wechselstrom, 60 Hertz.
    Es werden 2-poliger (Typ A) und 3-poliger Flachstecker (Typ B) wie in den USA benutzt. Die Mitnahme eines Adapters wird empfohlen.

    Medizinische Versorgung

    Insgesamt ist die Gesundheitsversorgung gerade in ländlichen Gebieten Mexikos häufig nicht mit in Deutschland herrschenden technischen und hygienischen Standards vergleichbar. Vor Reiseantritt sollte unbedingt eine Auslandsreise-Krankenversicherung abgeschlossen werden, die auch einen Rücktransport im Notfall mit einschließt.
    Die Kosten für eine medizinische Behandlung (prinzipiell auch bei Notfällen!) sowie für Medikamente müssen insbesondere im privaten Sektor in der Regel vor Ort sofort in bar (auch Kreditkartenzahlung ist ggf. möglich) beglichen werden.
    Es wird empfohlen, sich vor einer Reise nach Mexiko durch einen Tropen- bzw. Reisemediziner beraten zu lassen..

    Empfehlungen

    Führen Sie eine Kopie Ihres Reisepasses oder einen weiteren Lichtbildausweis mit sich für den Fall, dass Sie Ihren Pass verlieren sollten.

    Schließen Sie eine Auslands-Reisekranken- und Reiserücktrittsversicherung ab für den Fall, dass Sie Ihre Reise aus Krankheitsgründen nicht antreten können oder Sie vor Ort medizinisch betreut werden müssen. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot.

    Vergessen Sie nicht...

    • Einfuhr von Fleisch- und Wurstwaren, Milchprodukte, Pflanzen, Obst und Gemüse (Ausnahme: Konserven) ist mit einer Einfuhrerlaubnis möglich
    • Einfuhr von Tabak ist auf 200 gr. begrenzt
    • Sonnencreme und Sonnenbrille
    • Leichte langärmelige Kleidung zum Schutz vor Mücken
    • Ausreichend Trinkwasser auf allen Touren

     

    Alle Angaben ohne Gewähr


    > Zu unseren Mexiko Reisen


    Beispielhafte Reisen in Mexiko:

Dein Merkzettel

Reisebüro finden

Agentur-Login

Neuanmeldung

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

  • Agentur-Nr.
  • Agentur
  • Inkasso-Art
Letzte Buchungsanfragen

    Ihr Member Profil

    Vorname
    Nachname
    Bonuspunkte