Costa Rica Reisen – Naturwunder und Lebensfreude

Costa Rica Reisen durch das grünste Land Mittelamerikas

Für Natur- und Abenteuerfreunde sind Costa Rica Reisen die richtige Wahl. Das grünste Land Mittelamerikas besticht durch seine atemberaubende Natur sowie die vielfältige Flora und Fauna. Costa Rica gehört zu den 20 Ländern mit der größten Artenvielfalt und -dichte. Auf Costa Rica Reisen können Sie viele verschiedene Tiere, wie zum Beispiel Affen, seltene Froscharten, Faultiere, Krokodile, Schildkröten, Schmetterlinge und eine Vielfalt an bunten Vögeln, in der freien Wildbahn entdecken. Für diese artenreiche Tierwelt sind besonders die üppige Vegetation und die abwechslungsreiche Landschaft verantwortlich. In Costa Rica gibt es traumhafte, palmengesäumte und kilometerlange Sandstrände, die ein karibisches Flair versprühen. Im Landesinneren können Reisende während Ihrer Costa Rica Reise durch den tropischen Regenwald wandern, einen der zahlreichen Vulkane (beispielsweise im Vulkan Arenal Nationalpark) des Landes besteigen und in heißen Quellen baden. Inzwischen existieren in Costa Rica mehr als 20 Nationalparks, die zu einem Schutz der Pflanzen- und Tierwelt beitragen sollen. 

Reisen in kleinen Gruppen


Reisen ganz privat zum Wunschtermin

Pura Vida – Das pure Leben

"Pura Vida" ist spanisch und bedeutet "das pure Leben". Dies ist das Motto der Ticos, wie in Costa Rica die Einheimischen genannt werden. Diese einzigartige Lebensfreude und entspannte Atmosphäre ist überall und jederzeit auf der Reise durch das Land zu spüren. Die herzlichen Bewohner empfangen alle Reisenden mit offenen Armen. Wahrscheinlich ist dies auch ein Grund dafür, dass jährlich circa zwei Millionen Menschen an Costa Rica Reisen teilnehmen. Den Einwohnern Costa Ricas ist sehr viel an ihrem Land und der Natur vor Ort gelegen. Verbaute und überfüllte Strände wird man hier im Urlaub nicht finden. Mittlerweile wird über 90% des Energieverbrauchs Costa Ricas aus erneuerbaren Energien gewonnen und der Öko-Tourismus wächst stetig. Des Weiteren steht über ein Viertel der Landesfläche unter Naturschutz und innerhalb Costa Ricas gibt es sogar über 160 Schutzgebiete. Dennoch gibt es eine gute touristische Infrastruktur, die das Reisen durch das gesamte Land erlaubt. Als Fortbewegungsmittel für Reisende dienen hauptsächlich Shuttlebusse und Mietwagen. In Ihrem Costa Rica Urlaub wird Ihnen die besonders freundliche und friedliche Mentalität der Ticos auffallen. Schon mehr als 100 Jahre gab es in Costa Rica keine nennenswerten bewaffneten Konflikte und die Armee des Landes wurde schon vor fast 70 Jahren komplett abgeschafft. Aus diesen Gründen wird Costa Rica auch als "Schweiz Mittelamerikas" bezeichnet.

Nützliche Informationen zu Costa Rica Reisen   

Die Hauptstadt Costa Ricas ist San José und befindet sich zentral in der Mitte des Landes im klimatisch begünstigten Hochland. Nördlich von Costa Rica finden Sie Panama und südlich Nicaragua. Daher wird auf einer Costa Rica Rundreise häufig auch mit dem Mietwagen eine Fahrt nach Panama oder Nicaragua unternommen. Die Ostküste des Landes grenzt an die Karibik, die Westküste hingegen an den Pazifik. Das Land besitzt zwei internationale Flughäfen in San José und Liberia, die eine Einreise per Flug von Deutschland aus ermöglichen. Des Weiteren besitzt Costa Rica circa acht Millionen Einwohner auf einer Fläche von 51.100 km². Die offizielle Landessprache ist Spanisch und die Währung ist der Colón. Die wichtigsten Wirtschaftszweige des Landes sind der Tourismus sowie die Landwirtschaft. Der Export von Bananen, Ananas und Kaffee trägt einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaft Costa Ricas bei. Ein Besuch einer traditionellen Kaffeeplantage gehört auf Costa Rica Reisen zum Pflichtprogramm. Das Trinkwasser ist von ausgezeichneter Qualität und kann im ganzen Land gefahrlos getrunken sowie aus dem Wasserhahn abgefüllt werden. Der Zeitunterschied zu Deutschland beträgt, je nach Winter oder Sommerzeit, sieben oder acht Stunden. Das Klima ist tropisch bis subtropisch und ermöglicht grundsätzlich eine ganzjährige Durchführung von Costa Rica Reisen. Die beste Reisezeit für eine Costa Rica Reise ist in den Monaten von November bis April, da zu dieser Zeit geringere Niederschläge zu erwarten sind.

nach oben

Agentur Anmeldung