• Wandern
  • Reiten
  • Wassersport
  • Schnorcheln
  • Relaxen
  • Tierbeobachtung
  • Begegnung
  • Projektbesuch
  • Abenteuer
  • Aktivreisen
  • Familienreisen
  • Poás Vulkan
  • Rincon de la Vieja
  • Zentrales Hochland
  • Nordpazifik - Guanacaste
  • Südkaribik

Costa Rica Reise für junge Abenteurer

Aktive Rundreise für Familien mit Kindern ab 13 Jahren

Land: Costa Rica Reiseart: Gruppenreise
Familien mit älteren Kindern sollen während eines zweiwöchigen Aufenthalts in Costa Rica lernen, wie die Einwohner Costa Ricas leben, wie sie arbeiten, von was sie leben und warum sie das glücklichste Volk der Erde sind. Wir wollen lernen, wie die Ticos mit Ihrer Umwelt umgehen und welche Ansätze es gibt, den Regenwald zu schützen. Wir wollen aber auch abwechselnd zum Lernen die Annehmlichkeiten des Lebens in Costa Rica kennen lernen und gemeinsam viele aufregende Aktivitäten genießen. Die Reise findet mit englischsprachiger Reiseleitung statt.

Highlights

  • Vielseitige Aktivitäten
  • Englischsprachige Reiseleitung
  • Schulbesuch
  • Teambuilding
  • Viele inkludierte Mahlzeiten
  • fast tägliche Entspannungsmöglichkeiten
Gruppenfoto Vulkan Arenal Man sieht wilde Tiere... Canopy-Tour! Hoch hinaus! Reittouren am Strand Ab ins feuchte nass! Was für ein Ausblick! Schönes Panorama Costa Rica Nach der Rafting-Tour Entspannen am Pool

Tag 1: Anreise nach Costa Rica (San José)

Nach einem langen Flug von Europa nach Costa Rica landen wir endlich in San José (Flug nicht enthalten, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot). Unser englischsprachiger Reiseleiter und der Fahrer begrüßen uns am Flughafen und wir fahren gemeinsam in unser Hotel, um uns von der langen Reise auszuruhen. Später essen wir dann alle gemeinsam zu Abend und unser Reiseleiter bespricht mit uns den weiteren Reiseverlauf und beantwortet gerne erste Fragen
Frühstück gibt es im Flugzeug, Abendessen inklusive

Tag 2: Vulkan Poas und Abenteuerlodge (Monteverde)

Nach dem Frühstück starten wir zu einem ersten Höhepunkt - dem Vulkan Poás. Der Vulkan Poás ist einer der beeindruckendsten Vulkane des Landes und besitzt eine unglaubliche landschaftliche Schönheit. Verschiedene Arten von Biotopen sind hier vorzufinden: der "Bosque Achaparrado" (was bedeutet, dass sämtliche Vegetationsformen sehr klein sind), die Arrayanes-Graslandschaft und immer dampfende Nebelwälder. Der Poás Hauptkrater imponiert mit einem Durchmesser von 1,5 km und einer Tiefe von 300 m, einer mit heißem Wasser gefüllten Lagune und einem Kegel mit Gas- und Wasserdampfaktivität. Ist der Vulkan wolkenfrei, hat man einen einmaligen Blick auf den blaugrünen, dampfenden Kratersee. Mit zitternden Füßen blickt man in den Abgrund. Danach wandern wir gemütlich durch den Nebelwald zu einer versteckten Lagune, die von tiefgrünem Regenwald umgeben ist. Neben riesigen Blättern fühlen wir uns wie bei Alice im Wunderland.
Am Nachmittag erreichen wir unsere Abenteuerlodge mit Blick auf den Golf von Nicoya. Die Lodge liegt auf einem 27 Hektar großen Grundstück und bietet verschiedene Abenteuer-Touren an, die wir in den nächsten Tagen erleben. Zunächst können wir jedoch erst mal am schönen Pool relaxen oder mit unserem Reiseleiter auf die Suche nach den lustigen Nasenbären gehen. Am Abend essen wir im Restaurant mit tollem Blick auf den Sonnenuntergang.
Frühstück inklusive

Tag 3: Das Abenteuer beginnt! (Monteverde)

Nach einem typischen Frühstück sind wir gestärkt für die gigantische Canopy-Tour mit 25 Kabeln. Wir rasen über 11 Wasserfälle und an 13 weiteren Kabeln gut gesichert durch den Wald. Nach etwa 3 Stunden endet diese aufregende Tour und es geht gemütlich über die Hängebrücken. Dabei können wir sicher so einige Tiere aufspüren. Am Nachmittag können wir dann unsere Muskeln im Pool entspannen.
Frühstück inklusive

Tag 4: Fahrt zum Pazifikstrand (Playa Samara)

Wir frühstücken wieder mit herrlicher Aussicht und begeben uns danach weiter zu unserer nächsten Station. Ab geht’s in Richtung Pazifikstrand. Den Abend können wir in unserer schönen Unterkunft in Meeresnähe ausklingen lassen.
Frühstück inklusive

Tag 5: Auf die Surfbretter! (Playa Samara)

Heute steht ein neues Abenteuer auf dem Programm. Die Jugendlichen dürfen sich heute auf dem Surfbrett versuchen. Vormittags gibt es zunächst eine kleine Einführung und wir werden mit den Brettern vertraut gemacht, bevor wir dann unsere ersten eigenen Versuche starten können. Wer hält sich am längsten oben? Die Eltern dürfen derweil am Strand entspannen und die Kids bewundern. Der restliche Tag steht uns zur freien Verfügung zum Relaxen oder für optionale Ausflüge wie z.B. Schnorcheln oder eine Delphin- und Walbeobachtungstour. Später können wir gemütlich in einem kleinen Restaurant in Samara zu Abend essen (nicht enthalten).
Frühstück inklusive

Tag 6: Majestätischer Vulkankrater (La Fortuna)

Am Vormittag können wir nochmal am Strand relaxen, bevor es dann zu unserer nächsten Station La Fortuna geht. Die Fahrt dauert ca. 4,5 Stunden.
In La Fortuna angekommen, können wir den Nachmittag am einladenden Pool genießen oder die Umgebung erkunden.
Frühstück inklusive

Tag 7: Kaimane und Abkühlung am Wasserfall (La Fortuna)

Heute fahren wir zum Ecocentro Danaus. Während wir ein Stück Regenwald durchlaufen, besichtigen wir einen Frosch- und einen Schmetterlingsarten, einen Kaimanteich und mit etwas Glück entdecken wir Faultiere und/oder Agutis. Nach diesem Ausflug besteht die Möglichkeit sich bei einem Mittagessen im Casa Luna Hotel & Spa zu stärken (nicht inklusive). Gleich danach brechen wir nämlich mit unserem Bus auf um einige Kilometer weiter einen beeindruckenden Wasserfall zu besichtigen und uns im Wasser abzukühlen (je nach aktueller Sicherheitsstufe).
Abends besteht die Möglichkeit, sich eine Massage oder andere Anwendung im Casa Luna-Spa zu gönnen (nicht inklusive).
Frühstück inklusive

Tag 8: Dschungelabenteuer (La Tigra)

Nach etwas Freizeit am Vormittag fahren wir in ein kleines Dschungel Dorf, wo wir die heutige Nacht in gemütlichen zelten mit eigenem Bad verbringen. Abenteuer Pur!
Nach der Begrüßung besuchen wir das Aufforstungsprojekt „La Tigra“. Hier lernen wir einige interessante Dinge über die ökologische Baumplantage und deren Nutzung sowie über den ökologischen Anbau von Gemüse. Anschließend dürfen wir noch etwas spazieren oder das GPS für ein Geocaching nutzen.
Am Abend essen wir gemeinsam in der La Tigra Rainforest Lodge.
Wir übernachten heute im tiefen Urwald in unserer La Tigra Rainforest Lodge. Die La Tigra Rainforest Lodge ist eine Mischung aus purem Regenwaldabenteuer und einem kleinen bisschen Luxus. Uns erwarten kleine Bungalows mit Zeltwänden, ausgestattet mit Betten, eigenem Bad und Terrasse. Von der Hängematte aus hat man so den besten Blick in den umliegenden Wald und dessen Tierwelt.
Frühstück und Abendessen inklusive

Tag 9: Ein Tag im Regenwald (La Fortuna)

Nach dem Frühstück besuchen wir unsere kleine Partnerschule, die sich ebenfalls auf dem Gelände befindet. Jeder Reisende unterstützt die Schule mit US$ 4, die schon im Reisepreis inkludiert sind.
Gemeinsam mit unseren Gastgebern kochen wir ein typisch costa-ricanisches Mittagessen und dürfen uns im Anschluss natürlich von unseren Kochkünsten überzeugen lassen.
Satt und munter erkunden wir am Nachmittag den Dschungel. Wir machen einen Streifzug durch den Regenwald und bekommen gezeigt, wie man im Dschungel überlebt, was man essen kann und wie man Feuer macht. Danach toben wir noch ein bisschen auf dem Gelände oder im Bach herum. Später lassen wir den Abend im Dschungel ausklingen.
Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive

Tag 10: Halbtagestour Rafting (Sarapiqui)

Heute wird es richtig aufregend. Wir fahren zum Rio Sarapiqui, wo wir an einem spannenden Rafting teilnehmen. In kleinen Schlauchbooten fahren wir auf der tosenden Strömung den Fluss hinunter. Sicherheit wird großgeschrieben! Jeder Teilnehmer muss schwimmen können, einen Helm aufsetzen und eine Schwimmweste anziehen. Nach einem Mittagssnack machen wir uns auf den Weg nach Sarapiqui
Den Abend lassen wir wieder gemeinsam im Regenwald von Sarapiqui ausklingen.
Frühstück und Snack inklusive

Tag 11: Auf zum Strand - Vamos a la playa! (Puerto Viejo de Talamanca)

Heute fahren wir ca. 3- 4 Stunden an die südliche Karibikküste Wir machen unterwegs in einem landestypischen Restaurant eine Pause (Essen nicht inklusive) Nach der Fahrt die Belohnung: endlich Sand zwischen den Zehen! Den ersten Tag am Strand können wir individuell gestalten. Entweder wir besuchen Puerto Viejo de Limón oder wir verbringen die Zeit am Sandstrand, der ideal zum Schwimmen geeignet ist (wetterabhängig). Wir können aber auch andere Wassersportaktivitäten vor Ort buchen (nicht im Preis enthalten). Abends können wir je nach Lust und Laune im kleinen Karibik-Örtchen Puerto Viejo ausgehen und karibisches Lebensgefühl einatmen (Ausflug nicht inbegriffen).
Frühstück inklusive

Tag 12: Salsa, Merengue und Dancehall (Puerto Viejo de Talamanca)

Nach einem gemütlichen Frühstück im Hotel besteht für uns die Möglichkeit, überschüssige Energie ins Tanzen zu stecken. Wir lernen die verschiedenen lateinamerikanischen Tänze wie Salsa, Merengue oder Dancehall kennen.
Den Rest des Tages können wir am Strand verbringen oder verschiedene Ausflüge in die Umgebung machen.
Frühstück inklusive

Tag 13: Entspannung pur! (Puerto Viejo de Talamanca)

Der heutige Tag steht uns nochmal zur freien Verfügung.
Der Atlantik in dieser Region der Karibik ideal für weitere Surfversuche. Etwas ruhigere Strände für Sonnenanbeter befinden sich oberhalb des Ortes. Wir können uns aber auch einfach einen Drahtesel oder ein Pferd mieten und mit diesen die Gegend erkunden. Auch Ausflüge in verschiedene Indianerreservate werden angeboten. Da Talamanca eine der am wenigsten erschlossenen Regionen ist und hier ein großer Prozentsatz der indigenen Bevölkerung im Hinterland lebt, bietet sich die Gelegenheit bei einer optionalen Tour einen Einblick in das heutige Leben der Indianer zubekommen.
Frühstück inklusive

Tag 14: Zurück nach San José

Nach einem letzten Bad im Meer fahren wir etwa vier Stunden nach San José. Dort verbringen wir in einem kleinen Hotel die letzte Nacht, nachdem sich abends der Reiseleiter und der Fahrer von uns verabschiedet haben.
Frühstück inklusive

Tag 15: Rückflug oder Verlängerungsprogramm

Wer heute einen Rückflug am Nachmittag hat kann vormittags noch die Innenstadt von San José auf eigene Faust erkunden. Die Avenida Central ist die Haupteinkaufstraße. Einen Besuch wert sind zum Beispiel das Nationaltheater, das Postgebäude im Kolonialstil oder auch der kleine Kunsthandwerksmarkt vor dem Nationalmuseum. Die Airlines verlangen einen Check in 3 Stunden vor Abflug, deshalb empfehlen wir Ihnen schon ungefähr 3,5 Stunden vor Abflug mit einem Taxi (nicht enthalten, das Hotel ruft sehr gerne ein Taxi für Sie Kosten circa 20$ pro Taxi) zum Flughafen zu fahren. Bitte halten Sie am Flughafen die Ausreisesteuer von derzeit 29$ pro Person in US Dollar oder Colones bereit. Danach verlassen Sie Costa Rica mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck. Hasta pronto! Ankunft in Deutschland am Folgetag. Wer die Reise verlängert beginnt heute mit seinem Anschlussprogramm. Wir empfehlen als Verlängerung zum Beispiel das Paket Verlängerung Drake Bay (Code: COS 01 a) Natürlich erstellen wir Ihnen auch gerne ein individuelles Verlängerungsprogramm nach Ihren Wünschen.
Frühstück inklusive
Termine Preis pro Person im DZ Min.- / Max.-Teilnehmer Anmeldedatum Buchungsanfrage
03.06.2017 - 17.06.2017 ab 2.395,00 € 6 /18 jetzt buchen Persönliche Beratung
 
13.07.2017 - 27.07.2017 ab 2.439,00 € 6 /18 jetzt buchen Persönliche Beratung
 
24.07.2017 - 07.08.2017 ab 2.439,00 € 6 /18 jetzt buchen Persönliche Beratung
 
29.07.2017 - 12.08.2017 ab 2.439,00 € 6 /18 jetzt buchen Persönliche Beratung
 
03.08.2017 - 17.08.2017 ab 2.439,00 € 6 /18 jetzt buchen Persönliche Beratung
 
10.08.2017 - 24.08.2017 ab 2.439,00 € 6 /18 jetzt buchen Persönliche Beratung
 


Jetzt persönlich beraten lassen

Beratungs-Hotline: 0241 / 400 855 0 (Montag bis Freitag 9 - 19 Uhr, Samstag 10 - 17 Uhr)

Oder senden Sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular

Bei Wechselkursänderungen und nicht mehr verfügbaren Buchungsklassen können Preisanpassungen notwendig werden.


Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Jetzt persönlich beraten lassen

Beratungs-Hotline: 0241 / 400 855 0 (Montag bis Freitag 10 - 18:30 Uhr, Samstag 10 - 14 Uhr)

Oder senden Sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular

Im Preis inbegriffen:

  • Programm wie beschrieben inkl. aller Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Englischsprachiger Reiseleiter
  • Alle notwendigen Transfers laut Programm
  • Alle Eintritte der Besichtigungsprogramme (sofern nicht als „optional" oder „nicht inklusive“ gekennzeichnet)
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Privatbad in guten Mittelklasse-Hotels, Lodges und Cabinas inkl. Frühstück
  • Zusätzliche Mahlzeiten laut Detailprogramm
  • Hotels vorbehaltlich Verfügbarkeit: Casa Conde Apartotel & Suites, Hotel Vista Golfo (Finca Daniel), Hotel Giada, Casa Luna Hotel & Spa, La Tigra Rainforest Lodge, Namuwoki Lodge
  • Spende für ein soziales oder ökologisches Projekt

 

Nicht im Preis inbegriffen:

  • Teilweise Verpflegung
  • Interkontinental Flüge (wir erstellen gerne ein Angebot)
  • Rail & Fly Ticket (wir erstellen gerne ein Angebot)
  • fakultative/optionale Ausflüge und Eintritte
  • Flughafentransfer am Abreisetag
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Ausreisesteuer von ca. US $ 29 pro Person
  • Für Ihre laufenden Kosten (Essen, Getränke) benötigen Sie erfahrungsgemäß zwischen 15 und 35 USD pro Tag pro Person, eher weniger als mehr. Souvenirs natürlich nicht inbegriffen

Optional buchbare Leistungen

Costa Rica für junge Abenteurer


Aktiv werden für den Klimaschutz mit Atmosfair

Für den Hin- und Rückflug nach Costa Rica in der Economy Class entstehen Emissionen von ca. 4880 kg CO2 pro Person. Durch einen freiwilligen Beitrag von 114 € als Spende an Atmosfair für ein Klimaschutzprojekt können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen.

Mehr dazu finden Sie unter Klimafreundlich Reisen.

Diese Reise wurde mit
5,0 von 5 Sternen | 1 Bewertungen
bewertet.
A Wiegard | 15.03.2017 Costa Rica Rundreise und Baden Irazu

Tolle Costa Rica Reise

Die Costa Rica Reise hat uns sehr gefallen!! Wir möchten die Gelegenheit nutzen und uns nochmal ausdrücklich bei unserem Reiseleiter zu bedanken, der uns sehr gut geführt, beraten, informiert und auch über seine Zeit hinaus uns auf wichtige Punkte hingewiesen hat. Dank seiner professionellen Leitung in der ersten Woche hatten wir eine besonders angenehme Zeit und viel Interessantes über Costa Rica erfahren. Die vorgeschlagenen Aktivitäten, sofern wir diese umsetzen konnten, haben den Urlaub bereichert Mit der restlichen Durchführung unserer Costa Rica Reise waren wir im Übrigen auch sehr zufrieden. Die Hotels fanden wir gut und angemessen. Zimmer waren gut und der Service im Allgemeinen auch. Es gab hier und da Kleinigkeiten, die auffielen ...
weiterlesen

Rating

Gesamtbeurteilung
5
nach oben

Agentur Anmeldung