• Botswana Reiseinfos

    Einreisebestimmungen

    Als Deutscher benötigen Sie bei der Einreise nach Botswana bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu 90 Tagen kein Visum. Um einreisen zu können brauchen Sie einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass, Rückreisetickets und ausreichende Geldmittel. Minderjährige, die einen anderen Nachnamen als der mitreisenden Elternteile haben, müssen entsprechende Dokumente, anhand derer das Verwandtschaftsverhältnis nachgewiesen werden kann (z. B. Geburtsurkunde) mitgeführen. Für Kinder unter 16 Jahren kann der gültige Kinderausweis auch als gültiges Einreisedokument dienen.

    Empfohlene Reiseimpfungen & Vorsorgemaßnahmen

    Für die Einreise von Europa nach Botswana besteht keine Impfpflicht. Sollten Sie allerdings aus einem Gelbfieber-Endemiegebiet einreisen, so müssen Sie die Gelbfieberimpfung nachweisen. Generell empfehlen wir bei Erwachsenen die Auffrischung der Impfungen gegen Polio, Tetanus und Diphtherie, auch Kinder sollten über den altersentsprechenden Impfschutz verfügen. Wir empfehlen daher spätestens 6 Wochen vor Abreise nach Botswana den Besuch bei Ihrem Arzt, zur Besprechung Ihres persönlichen Impfplanes. Malariarisiko besteht in Botswana von November bis Mai/Juni in den nördlichen Gebieten von Ngamiland, Okavango, Tutume, Chobe, Boteti bis einschließlich Francistown. In den südlichen Landesgebieten hingegen besteht keine Malaria-Gefahr. Die Einnahme einer Prophylaxe wird empfohlen, sollte aber vorab mit einem Reisemediziner Ihrer Wahl besprochen werden. Neben der Prophylaxe gilt es folgende Hinweise zu beachten:
    • helle und körperbedeckende Kleidung tragen (lange Hosen und Oberteile)
    • regelmäßig Insektenschutzmittel auf freie Körperstellen auftragen
    • Kleidung mit Insektenschutzmittel imprägnieren
    • Moskitonetz nutzen

    Klima & beste Reisezeit

    Die Jahreszeiten in Botswana sind entgegengesetzt zu denen in Europa. Vorwiegend herrscht im Land ein subtropisches Klima, der heißeste Monat ist der Januar. Die Regenzeit beginnt Ende Oktober und geht bis April und zwar jeweils von Norden nach Süden und Osten nach Westen abnehmend. Die Trockenzeit, ist von Mai bis September. Wir empfehlen Ihnen den Frühling, also die Zeit von Oktober bis Dezember als beste Reisezeit und für die Tierbeobachtungen die Monate April bis November.

    Währung

    Die Währungseinheit in Botswana ist der Pula (P), wobei 1 Pula 100 Thebe entsprechen. Ein Euro sind ungefähr 9,59 P. Geldautomaten finden Sie in den meisten Großstädten, Kreditkarten werden von größeren Hotels und Geschäften akzeptiert.

    Trinkgelder

    Bei den meisten Restaurants und Hotels in Botswana ist ein Zuschlag für die Bedienung bereits mit eingerechnet. Ist man mit dem Service sehr zufrieden, so kann man dies mit einem zusätzlichen Trinkgeld von 10 % würdigen. Taxifahrer erhalten üblicherweise kein Trinkgeld.

    Zeitunterschied

    Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +1 Stunde. Während der europäischen Sommerzeit besteht kein Zeitunterschied.

    Elektrizität

    220/250 Volt, 50 Hertz. Wir empfehlen Ihnen die Mitnahme eines Adapters. In Botswana sind englische dreipolige Stecker in Gebrauch.

    Medizinische Versorgung

    Die medizinische Versorgung in Botswana kann man generell nicht mit der europäischen  vergleichen. Besonders auf dem Land gibt es in Botswana unzureichende Verhältnisse. Wir empfehlen eine dort gültige Krankenversicherung und eine zuverlässige Reiserückholversicherung abzuschließen.

    Empfehlungen

    • Führen Sie eine Kopie Ihres Reisepasses oder einen weiteren Lichtbildausweis mit sich für den Fall, dass Sie Ihren Pass verlieren sollten.
    • Schließen Sie eine Auslands-Reisekranken- und Reiserücktrittsversicherung ab für den Fall, dass Sie Ihre Reise aus Krankheitsgründen nicht antreten können oder Sie vor Ort medizinisch betreut werden müssen. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot.
    • Den Kontakt zu streunenden Tieren sollte möglichst vermieden werden.
    • Alle Wunden sofort gründlich versorgen und desinfizieren!
    • Nichts essen, was nicht gekocht oder geschält werden kann!

    Vergessen Sie nicht…

    • Leichte langärmelige Kleidung zum Schutz vor Mücken
    • Kleidung für jede Wetterlage (Regenjacke, Fleece)
    • Mückenspray für die Haut und Kleidung
    • Ausreichend Trinkwasser auf allen Touren mitzuführen
    • Ihre Reisepasskopie immer bei sich zu tragen
    • Wertvolle elektronische Geräte bei der Einreise zu deklarieren
    • Dass das Fotografieren von Einrichtungen, die als militärisch und/oder sicherheitsrelevant gelten können (z.B. Flughafen, offizielle Regierungsgebäude usw.), verboten ist

    Alle Angaben ohne Gewähr

    Gerne beantworten wir all Ihre Fragen zu Reisen nach Botswana in unserer persönlichen Beratung!

    > Zu unseren Botswana Reisen


    Beispielhafte Reisen nach Botswana:

Dein Merkzettel

Reisebüro finden

Agentur-Login

Neuanmeldung

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

  • Agentur-Nr.
  • Agentur
  • Inkasso-Art
Letzte Buchungsanfragen

    Ihr Member Profil

    Vorname
    Nachname
    Bonuspunkte